Die Karl Meyer Gruppe. Das Morgen denken.

G20-Gipfel beeinträchtigt Betriebsablauf in Hamburg

Wichtige Informationen für unsere Hamburger Kunden.

Im Zeitraum vom 3. bis 7. Juli 2017 wird es aufgrund des G20-Gipfels und der geplanten Demonstrationen in Hamburg zu erheblichen Einschränkungen und Behinderungen im Straßenverkehr kommen.
Insbesondere die Hamburger Innenstadt sowie das Gebiet rund um den Hafen werden davon stark betroffen sein.
Wir möchten deshalb darauf hinweisen, dass es im o.g. Zeitraum zu Störungen und unvorhersehbaren Behinderungen unserer Dienstleistungen kommen wird.

Telefonisch erreichen Sie uns in diesem Zeitraum selbstverständlich uneingeschränkt. Behälterbereitstellungen und - abholungen erfolgen bis zum 3. Juli 2017 und voraussichtlich ab dem 10. Juli 2017 wie vereinbart.

Weitere Informationen rund um den G20-Gipfel in Hamburg finden Sie unter www.polizei.hamburg.de.