Die Karl Meyer Gruppe. Das Morgen denken.

Vielen Dank! Messe war ein Erfolg

Die Karl Meyer Gruppe war mit einem Stand auf der Messe "Stade aktuell" vertreten. Die Resonanz der Besucher war durchweg positiv. Die Gewinner des Gewinnspiels werden in den nächsten Tagen ausgelost und kontaktiert.

"Wer schiebt denn da eine Servicetonne über das Messegelände? Das ist aber kein gewöhnlicher Müllwerker ...", mag der eine oder andere Besucher im STADEUM gedacht haben. Richtig! Klinikclown Zappalotta alias Kerstin Köpcke-Schulz zog umher und trieb allerhand Schabernack mit großen und kleinen Besuchern.

Zappalotta unterstützte die Karl Meyer Gruppe am Sonntag der Regionalmesse "Stade aktuell" für Wirtschaft, Soziales und Gesundheit (31. März bis 2. April 2017). Der große Messestand im hinteren Teil des STADEUM war mit Mitarbeitern der Karl Meyer Umweltdienste, des Recycling Zentrum Stade sowie einigen Auszubildenden besetzt. Die Besucherinnen und Besucher konnten sich einen Eindruck von den unterschiedlichen Dienstleistungen der Unternehmensgruppe verschaffen. Wer wollte, konnte Abfallbehälter direkt am Messestand bestellen.

Auch im Messegepäck: Der Karl Meyer Webshop www.karl-meyer24.de, der jetzt seinen ersten Geburtstag feierte. Das Messeteam der Karl Meyer Gruppe erklärte allen Interessierten die Vorgehensweise bei der Onlinebestellung von Abfallbehältern. Unter dem Motto "einfach. online. entsorgen." können diese rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr bestellt werden.

Darüber hinaus konnten die Besucher an einem Gewinnspiel teilnehmen: Wer die Frage zur Servicetonne für Gelbe Säcke richtig beantwortete, durfte sich Hoffnungen auf einen der attraktiven Preise machen. Der Hauptpreis: ein Samsung Tablet im Wert von knapp 400 Euro."Auch in diesem Jahr war es wieder eine rundum gelungene Veranstaltung", so das Fazit der Organisatorin Ute Meyer." Vielen Dank an unser hochmotiviertes und sympathisches Messeteam!"