Die Karl Meyer Gruppe. Das Morgen denken.

Abfall durch Bodenaushub

Bodenaushub wird auch Erdaushub genannt. Von Abfall spricht man, wenn der Boden vom Baustellenbereich weggebracht und nicht vor Ort wiederverwendet wird. Natürlicher Boden kann sich aus verschiedenen Bodenarten wie Mutterboden, Erde, Sand oder auch einer kleineren Menge an Steinen zusammensetzen.

Sie möchten Bodenaushub von Ihrer Baustelle wegbringen? Dann rufen Sie uns an!
Karl Meyer bietet Ihnen eine ordnungsgemäße Entsorgung gemäß der Abfallverzeichnis-Verordnung (AVV) für Bodenaushub mit der Abfallschlüsselnummer AVV 17 05 04. Dazu stellen wir Ihnen einen Abrollcontainer mit einem Fassungsvermögen von maximal 9 m³ zur Verfügung, den wir mit einem Hakenwagen aus unserem Fuhrpark direkt bei Ihnen wieder abholen.

Was ist Bodenaushub genau?

Nicht belasteter, also nicht kontaminierter Boden oder Erde, der natürlich gewachsen ist oder bereits verwendet wurde zählt zu dieser Kategorie. Dieser kann auch Sand oder Kleinmengen an natürlichen Steinen enthalten (entsprechend Laga < Z 1.2).

Was ist zu beachten?

Obwohl der Bauaushub auf Baustellen entsteht, darf kein Bauschutt darunter entsorgt werden. Auch Wurzelstöcke oder Holz sowie organische Abfälle müssen gesondert verwertet werden.

Wenn Sie noch Fragen haben, helfen unsere Entsorgungsfachkräfte Ihnen gern weiter!

Aufbereitung für Garten- oder Straßenbau.

Eine unserer wesentlichen Lebensgrundlagen neben Wasser und Luft ist Boden. Daher ist es unsere Aufgabe, Ressourcen zu schonen und wiederzuverwerten. Bei der Abfallart Bodenaushub spielen dabei verschieden Kennzahlen eine Rolle: Wichtig sind zum Beispiel der Tongehalt, der Steinanteil, die Wasserdurchlässigkeit, wie Einbaufähigkeit oder die Witterungsempfindlichkeit. Durch eine Aufbereitung kann der Abfall zum Beispiel im Gartenbau oder der Landwirtschaft eingesetzt werden. Aber auch eine Verwendung im Straßen- und Wegebau ist möglich.

Für die Anfrage eines Entsorgungskonzeptes wenden Sie sich bitte an Ihre Ansprechpartner:

Kontakt Region Elbe-Weser
Karl Meyer Umweltdienste GmbH
Vertrieb
Stader Straße 55-63 · 21737 Wischhafen
Tel. +49 (0)4770 801-208 · E-Mail vertrieb@karl-meyer.de
Kontakt Region Nord
Karl Meyer Umweltdienste GmbH
Vertriebsbüro Hamburg / Vermarktung und Vertrieb
Ellerholzweg 18-28 · 21107 Hamburg
Tel. +49 (0)40 756 13-280 · E-Mail vertriebhh@karl-meyer.de, vermarktunghh@karl-meyer.de
Kontakt Region Ost
Karl Meyer Rohstoffverwertung GmbH
Kundenservice
Grenzgrabenstraße 11 · 13065 Berlin
Tel. +49(0)30 296 668-93 · E-Mail berlin@karl-meyer.de