Die Karl Meyer Gruppe. Das Morgen denken.

Rasen, Strauch- und Baumschnitt im Gartencontainer entsorgen

Gerade im Frühjahr und Herbst fallen bei der Gartenarbeit große Mengen Gartenabfälle an. Doch wohin mit Laub, Grünschnitt, Unkraut und Pflanzenresten? Der Gartencontainer fasst neun Kubikmeter. Und wir stellen ihn direkt vor Ihrer Gartenpforte ab. Die Verwertung von Strauchschnitt, Gehölz und Laub übernehmen wir für Sie.

Mieten Sie einen Container von Karl Meyer, um Ihre Gartenabfälle zu entsorgen. Wir sind für Sie da und helfen bei allen Fragen rund um das Thema Entsorgung.

Benötigen Sie einen Container für Ihre Gartenabfälle? Bestellen Sie einfach und schnell online unter www.karl-meyer24.de.

Das Foto zeigt die Hände eines Gärtners mit Heckenschere beim Beschneiden der Hecke.

Was darf in den Gartencontainer?

  • Rasenschnitt
  • Laub, Baum- und Strauchschnitt
  • nicht verunreinigtes Stroh und Heu
  • Pflanzenreste

Was darf nicht in den Gartencontainer?

  • Steine
  • Blumentöpfe
  • Küchenabfälle
  • Streugut aus Haustierkäfigen
  • Hausmüll

Natürlicher Kreislauf – Verwertung zu Komposterde

In einem Kompostierprozess, der acht bis zehn Monate in Anspruch nehmen kann, werden Gartenabfälle durch Verrottung in Kompostieranlagen wiederverwertet. Gartenabfälle eignen sich hervorragend zur Herstellung von Qualitätskompost, natürlichem Düngemittelersatz, Spezialsubstraten und Blumenerden.

Fragen? Sprechen Sie mit unseren Entsorgungsberatern.

Kontakt Region Elbe-Weser
Karl Meyer Umweltdienste GmbH
Kundencenter
Stader Straße 55-63 · 21737 Wischhafen
Tel. +49 (0)4770 801-251 oder 801-252 · E-Mail kundenservice@karl-meyer24.de
Kontakt Region Nord
Karl Meyer Umweltdienste GmbH
Kundencenter
Stader Straße 55-63 · 21737 Wischhafen
Tel. +49 (0)4770 801-251 oder 801-252 · E-Mail kundenservice@karl-meyer24.de
Kontakt Region Ost
Karl Meyer Rohstoffverwertung GmbH
Kundenservice
Grenzgrabenstraße 11 · 13065 Berlin
Tel. +49(0)30 296 668-93 · E-Mail berlin@karl-meyer.de

Hinweis: Die Kontaktaufnahme erfolgt per unverschlüsselter E-Mail an uns. Dabei handelt es sich um ein nicht sicheres Verfahren und wir empfehlen, uns keine personenbezogenen Daten zu übermitteln bzw. mit diesen sehr sparsam zu sein.