Die Karl Meyer Gruppe. Das Morgen denken.

Verpackungsabfall in den Gelben Sack

Im Auftrag der Dualen Systeme sammeln wir im Landkreis Stade die Gelben Säcke. Darin werden Verpackungsabfälle aus Metall, Kunststoff oder Verbundmaterialien gesammelt und entsorgt.

Die Gelben Säcke erhalten Sie an einer von zahlreichen Ausgabestellen. Finden Sie online die Ausgabestelle für Gelbe Säcke ganz in Ihrer Nähe.

Zu Beginn des Jahres erhalten Sie Wertgutscheine für Gelbe Säcke in Ihrem Umweltkalender. Sie haben keine Wertgutscheine mehr? Kein Problem. Bestellen Sie einfach online einen neuen Wertgutschein für Gelbe Säcke.

Laden Sie sich hier unseren Informationsflyer über die Servicetonne für Gelbe Säcke (pdf) herunter.

Mann in Sicherheitskleidung zieht schwarze Mülltonne mit gelben Deckel am Müllfahrzeug entlang

Was gehört in den Gelben Sack?

Restentleerte Verpackungen aus Metall, Kunststoff oder Verbundmaterialien , wie z. B.:

  • Arzneimittelblister
  • Obstnetze
  • Alufolie, Getränkekartons
  • Farbeimer
  • Joghurtbecher und -deckel
  • Konservendosen
  • Menüschalen von Fertiggerichten
  • Nudel- und Chipstüten
  • Shampooflaschen, leere Spraydosen
  • Spülmittel- und Speiseölflaschen aus Plastik
  • Styroporverpackungen
  • Suppentüten, Tierfutterdosen, Zahnpastatuben etc.

Was gehört nicht in den Gelben Sack?

Haushalts- und Gebrauchsgegenstände aus Metall, Kunststoff und Verbundmaterialien dürfen nicht über den Gelben Sack entsorgt werden, z. B.:

  • Eimer, Gießkannen, Babyflaschen
  • Blechgeschirr
  • CDs, Disketten, Filme, Videokassetten
  • Elektrogeräte, Einwegrasierer
  • Styroporreste
  • Feuerzeuge
  • Holzwolle
  • Kinderspielzeug, Windeln
  • Klarsichthüllen, Kugelschreiber
  • Luftmatratzen, Zelte
  • nicht geleerte Verpackungen
  • Papier, Pappe, Karton, Faltschachteln
  • Porzellangeschirr
  • Zahnbürsten etc.

Im Landkreis Stade Gelbe Säcke sicher in der Servicetonne sammeln

Im Landkreis Stade bietet das RZS den Bürgern ein Zusatzangebot zur sicheren und sauberen Sammlung von Gelben Säcken an: Die Servicetonne. Für nur 1,75 Euro pro Monat. In der Servicetonne haben bis zu vier Gelbe Säcke Platz. Am Abfuhrtag kann die Tonne bequem an die Straße gerollt werden. Zusätzliche Gelbe Säcke können daneben platziert werden; sie werden wie gewohnt abgeholt. Weitere Informationen zur Miete und Bereitstellung der Servicetonne finden Sie unter www.rzs-stade.de oder www.servicetonne.de .

Verwertung zu Sekundärrohstoffen

Durch die fachgemäße Entsorgung, Sortierung und Vorbehandlung der Abfälle, die im Gelben Sack gesammelt werden, können Sekundärrohstoffe gewonnen werden. Das heißt, es entstehen Rohstoffe, aus denen neue, andere Produkte hergestellt werden können. Der Kunststoff PET, aus dem viele Getränkeflaschen hergestellt sind, lässt sich sogar sortenrein zu neuen PET-Flaschen verarbeiten, aber auch anders: Zum Beispiel zu Funktionskleidung aus Fleece.

Haben Sie noch eine Frage? Kontaktieren Sie uns gerne.

Kontakt Region Elbe-Weser
Recycling Zentrum Stade GmbH & Co. KG
für den Landkreis Stade
Klarenstrecker Damm 46-48 · 21684 Stade
Tel. +49 (0)4141 640 64 · E-Mail info@rzs-stade.de

Suchen Sie eine schnelle Antwort? Klicken Sie doch mal in unser FAQ.