Die Karl Meyer Gruppe. Das Morgen denken.
  • Vollzeit
  • Wischhafen
  • Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • unbefristet

 

Syndikusrechtsanwalt/ Volljurist (m/w/d)

Mit mehr als 700 MitarbeiterInnen und mehr als 20 Einzelunternehmen an 14 Standorten zählt die Karl Meyer Gruppe im norddeutschen Raum zu den führenden Umweltdienstleistern. Kerngeschäfte der Gruppe sind die Bereiche Entsorgung und Recycling, Logistik, Rohstoffhandel, Energiesysteme, Schifffahrt und Fortbildung.

Zum weiteren Ausbau unseres Erfolges und im Rahmen unserer zukünftigen Ausrichtung suchen wir für unseren Hauptstandort in Wischhafen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung in unserer Rechtsabteilung. Als Unternehmensjurist/-in innerhalb der Karl Meyer AG sind Sie Teil einer diversifizierten Unternehmensgruppe. Sammeln Sie innerhalb kürzester Zeit viel Erfahrung und übernehmen Sie Verantwortung für eine spannende und vielfältige Aufgabe. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! 

 

Das bekommen Sie von uns geboten:

  • Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit verschiedenen Fortbildungsmöglichkeiten
  • Vereinbarkeit von Familie und Job: Wir bieten Ihnen nach Absprache Flexibilität bei der Aufgabenerledigung
  • Bei uns können Sie mit einem unbefristeten Arbeitsvertrag langfristig planen! 
  • Sie arbeiten in einem familiengeführten Unternehmen mit flachen Hierarchien
  • Bei uns werden Sie attraktiv entlohnt, bekommen Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie vermögenswirksame Leistungen
  • Natürlich erhalten Sie eine intensive Einarbeitung 
  • Sie erwartet ein Work-Life-Balance-Paket mit Leistungen wie z.B. Qualitrain, einem Lebensarbeitszeitkonto, Mitarbeit-Events und 28 Tagen Erholungsurlaub 

 

So sieht Ihr Berufsalltag aus:

  • Juristische Beratung der einzelnen Gesellschaften hinsichtlich aller relevanten rechtlichen Aufgabenstellungen
  • Gestaltung und Prüfung von Verträgen, rechtliche Begleitung von Vertragsverhandlungen sowie u.a. von öffentlichen und privaten Ausschreibungen
  • Inhouse Prüfung von unternehmensbezogenen Projekten, Identifizierung und Bewertung vertraglicher bzw. kaufmännischer Risiken sowie die Erstellung von Handlungsempfehlungen
  • Einschätzung und Beratung von neuen Ideen und Dienstleistungen sowie Beobachtung und Beurteilung der Auswirkungen von neuen Gesetzen bzw. Gesetzesvorhaben für die Unternehmensgruppe
  • Konzeption und Durchführung von internen Schulungen zu rechtlichen Themen
  • Koordination und Steuerung von externen Anwälten und Dienstleistern

 

Das sollten Sie mitbringen:

  • ein abgeschlossenes, juristisches Studium (2. Juristisches Staatsexamen, Master of Laws) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • fundierte generalistische Fähigkeiten in Rechtsgebieten , auf die es in einem großen mittelständischen Unternehmen mit breit aufgestellten Geschäftsfeldern ankommt
  • Interesse und (erste) Erfahrungen im Wirtschafts- und Vertragsrecht sowie idealerweise im Umweltrecht – insbesondere im Abfall- und Immissionsschutzrecht
  • Flexibilität, zwischen verschiedenen Themengebieten je nach Fragestellung zu wechseln
  • Sie haben Spaß daran, komplexe juristische Fragestellungen allgemeinverständlich und empfängerorientiert aufzubereiten und zu kommunizieren.
  • Eigeninitiative und Teamwork sind selbstverständlich für Sie
  • Sie überzeugen durch eine schnelle Auffassungsgabe und eine lösungsorientierte Arbeitsweise sowie ein gutes wirtschaftliches Verständnis

 

wir machen Ihnen das bewerben einfach!

Schicken Sie uns gerne Ihre Bewerbung per E-Mail** mit dem Betreff "Jurist" an job@karl-meyer.de.
Sie haben Fragen oder möchten mehr erfahren? Rufen Sie uns gerne an
 unter 04770 801-517.

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!

Das Foto zeigt Janin Osterndorf, Recruiting.
Janin Osterndorf
Recruiting

KARL MEYER AG

Stader Straße 55-63 | 21737 Wischhafen


Weitere Hinweise zum datenschutzrechtlichen Umgang mit Ihren Bewerbungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter www.karl-meyer.de/datenschutzerklaerung/

* Hinweis: Wenn Sie über den Instant-Messenger-Dienst WhatsApp Kontakt mit uns aufnehmen, übermitteln Sie uns damit automatisch Ihre Telefonnummer. Wir verwenden die Kontaktnummer bzw. Mobilnummer nur und ausschließlich für die WhatsApp-Kommunikation sowie ggf. für telefonische Rückfragen im Rahmen des Bewerbungsverfahrens. Weitere Informationen über die Datenerhebung und weitere Verarbeitung durch WhatsApp finden Sie in den Datenschutzhinweisen von WhatsApp Inc. unter dem folgenden externen Link: https://www.whatsapp.com/legal/
** Hinweis: Die Kontaktaufnahme erfolgt per unverschlüsselter E-Mail an uns. Dabei handelt es sich um ein nicht sicheres Verfahren und wir empfehlen, uns keine personenbezogenen Daten zu übermitteln bzw. mit diesen sehr sparsam zu sein.