Die Karl Meyer Gruppe. Das Morgen denken.

Elektroniker (m/w) (Fachrichtung: Energie- und Gebäudetechnik)

Sie können sich für technische Zusammenhänge begeistern und Physik gehört zu Ihren Lieblingsschulfächern? Der Ausbildungsberuf des Elektronikers ist interessant und abwechslungsreich. Die technologischen Veränderungen der letzten Jahre wurden bei den neuen Ausbildungsinhalten berücksichtigt. Dazu kommen mehr Kundenorientierung und Selbstständigkeit.

Standorte

  • Wischhafen

Zu den Schwerpunkten der Ausbildung gehören folgende Bereiche:

  • Installieren von Systemkomponenten und Netzwerken
  • Montage-, Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten
  • Planen und Installieren von Verteilungsnetzen und Beleuchtungsanlagen
  • Wartung und Störungsbeseitigung von Presscontainersteuerungen
  • Messen elektrischer Größen
  • Analysieren von Fehlern und Instandhalten von Geräten und Systemen
  • Aufstellen und Inbetriebnehmen von Anlagen und Geräten
  • Schiffselektrik auf unseren betriebseigenen Küstenmotorschiffen
  • Wartung, Installation und Störungsbeseitigung von Blockheizkraftwerken und
    Stromaggregaten

Diese Kenntnisse und Fähigkeiten sollten Sie mitbringen:

  • Guten Realschulabschluss
  • Gute Noten in Mathematik und Physik
  • Interesse an Elektrotechnik, Elektronik und Technik in Gebäuden
  • Freude am Umgang mit technischen Geräten, Maschinen und Anlagen
  • Gute Auffassungsgabe und logisches Denkvermögen
  • Teamfähigkeit
  • Kundenorientierung
  • Zuverlässigkeit und Sorgfalt
  • Fingergeschick
  • Eigeninitiative und Engagement

Das sind Ihre Vorteile:

  • Intensive Betreuung
  • Arbeitskleidung inklusive Reinigung
  • Prüfungsvorbereitungskurse der Handwerkskammer
  • Unterstützung bei Zusatzqualifikationen neben der Ausbildung
  • Weiter- und Fortbildungen nach der Ausbildung möglich
  • 30 Urlaubstage

Ablauf der Ausbildung bei KARL MEYER

Während Ihrer dreieinhalbjährigen Ausbildung lernen Sie alle Fertigkeiten und Kenntnisse für den Beruf des Elektronikers (m/w). Abgerundet wird die Ausbildung durch die Berufsschule, überbetriebliche Lehrgänge bei der Handwerkskammer sowie durch in- und externe Schulungen.

Nach der Ausbildung:

Nach erfolgreichem Abschluss können Sie sich in verschiedenen Bereichen spezialisieren, z. B. als Kundendienstmonteur oder Betriebselektroniker. Es bestehen darüber hinaus vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten, z. B. zum Meister oder zum technischen Fachwirt.

Nächster Ausbildungsbeginn:

 

1. August 2019

Dauer der Ausbildung:

3 1/2 Jahre
Bewerbungsschluss:30. November 2018

 

 

Bewerbungstipps

Ihr Ansprechpartner

Karl Meyer AG

Egon Burfeindt
Leiter Personalwesen

Stader Straße 55-63
21737 Wischhafen

Tel. +49 4770 801-510
Fax +49 4770 801-8510

E-Mail*: eburfeindt@karl-meyer.de

Weitere Hinweise zum datenschutzrechtlichen Umgang mit Ihren Bewerbungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

*Hinweis: Die Kontaktaufnahme erfolgt per unverschlüsselter E-Mail an uns. Dabei handelt es sich um ein nicht sicheres Verfahren und wir empfehlen, uns keine personenbezogenen Daten zu übermitteln bzw. mit diesen sehr sparsam zu sein.