Die Karl Meyer Gruppe. Das Morgen denken.

Fachkraft für Abwassertechnik (m/w)

Naturwissenschaften faszinieren Sie? Sie arbeiten lieber im Freien als in einem Büro? Als Fachkraft für Abwassertechnik lernen Sie die Abwassertechnik zu überwachen und steuern und dokumentieren die Abläufe in Entwässerungsnetzen.

Standorte

  • Helgoland

Zu den Schwerpunkten der Ausbildung gehören folgende Bereiche:

 

  • Arbeit in den Abwasserreinigungsanlagen und Pumpwerken sowie im Freien an Absetz- und Belebungsbecken
  • Kontrolle von automatisierten Anlagen und Maschinen
  • Einleiten sofortiger notwendiger Korrekturmaßnahmen bei Normabweichungen
  • Analyse von Abwasser- und Klärschlammproben
  • Dokumentation und Auswertung
  • Überwachung der Kanalnetze und Einleiter
  • Reinigung und Wartung

Diese Kenntnisse und Fähigkeiten sollten Sie mitbringen:

  • Einen guten Hauptschulabschluss oder mittlere Reife
  • Gute Noten in den Fächern Chemie, Physik, Biologie, Mathematik, Werken
  • Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis
  • Sorgfältigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Reaktionsschnelligkeit

Das sind Ihre Vorteile:

  • Intensive Betreuung
  • Arbeitskleidung inklusive Reinigung
  • Prüfungsvorbereitungskurse der Handwerkskammer
  • Unterstützung bei Zusatzqualifikationen neben der Ausbildung
  • Weiter- und Fortbildungen nach der Ausbildung möglich
  • 30 Urlaubstage

Ablauf der Ausbildung bei KARL MEYER:

Ihr Ausbildungsplatz wird die kommunale Kläranlage auf Deutschlands einziger Hochseeinsel sein. Teile der Ausbildung finden in Partnerbetrieben und als Blockunterricht auf dem Festland statt. Ende 2017 wird auf Helgoland eine neue Anlage gebaut und Sie können von Anfang an mit dabei sein.

Wichtig ist uns, dass Sie - neben den fachlichen Qualifikationen - lernen, sowohl selbstständig zu arbeiten als auch teamorientiert zu handeln.

Der vielseitige Ausbildungsplan ermöglicht Ihnen einen umfassenden Einblick in unterschiedliche Arbeitsabläufe und qualifiziert Sie für eine Vielzahl von Funktionsbereichen und Branchen. Dies ermöglicht es Ihnen, während Ihrer Ausbildungszeit Ihre persönlichen Interessen und Fähigkeiten kennenzulernen und auszubauen. Abgerundet wird die Ausbildung durch die Berufsschule sowie durch in- und externe Schulungen.

 

Nach der Ausbildung:

Nach erfolgreichem Abschluss können Sie diverse Fortbildungen anstreben: Meister, Fach- und Betriebswirt, Techniker oder mit Fachhochschulreife bzw. Abitur ein Ingenieurstudium.

Nächster Ausbildungsbeginn:

 

1. August 2018 auf Helgoland

Dauer der Ausbildung:

3 Jahre
Bewerbungsschluss:30. November 2017

 

 

Bewerbungstipps

Ihr Ansprechpartner

Karl Meyer Inselentsorgung Gmbh

Roland Eichwede
Betriebsleiter

Hafenstraße 1068
27498 Helgoland

Tel. +49 4725 417

E-Mail: reichwede@karl-meyer.de